Arbeiten in Großbritannien .. Bedingungen und erforderliche Dokumente 2023

Sie werden alle Bedingungen für die Arbeit in Großbritannien entdecken. Das Vereinigte Königreich hat die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt. Es dient auch als Drehscheibe für internationalen Handel und Ausstellungen. Andererseits ist es eine ausgezeichnete Wahl für junge Absolventen, die einen starken Start in ihre Karriere machen möchten. Die hochwertigen Bedingungen für die Gastfreundschaft im Vereinigten Königreich bieten hervorragende Möglichkeiten für Arbeitnehmer aus anderen Ländern.

Bevor Sie dieses Land betreten und ein neues Leben beginnen, müssen Sie vorausplanen. Die allgemeine Diskussion wird langwierig, also gehen wir sie gemeinsam in diesem Artikel durch, in dem wir eines der wichtigsten Themen für diejenigen ansprechen, die sich für eine Arbeit in Großbritannien interessieren, nämlich die Arbeitsbedingungen und erforderlichen Dokumente.

Arbeiten in Großbritannien

Arbeite in Großbritannien

Großbritannien hat derzeit eine relativ niedrige Arbeitslosenquote von 4 %. Der Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen ist nach wie vor stark und laut einigen Studien sogar noch stärker als zuvor. Der Wettbewerb um Absolventen ist hart, aber Kandidaten mit den richtigen Qualifikationen und Fähigkeiten haben oft gute Chancen, eingestellt zu werden.

Sprachkenntnisse hingegen werden immer wichtiger und ein kritischer Faktor für die Jobakzeptanz. Daher sind viele ausländische Staatsangehörige begehrte Kandidaten. Es ist wichtig zu beachten, dass das Vereinigte Königreich Tausende ausländischer Unternehmen hat. Wenn Sie also ein ausländischer Arbeitnehmer sind, haben Sie gute Chancen, für eines der angesehenen Unternehmen zu arbeiten.

Es gibt viele Gründe für Ausländer, optimistisch zu sein, im Vereinigten Königreich Arbeit zu finden, einschließlich der Vielfalt der Berufsfelder und der guten Arbeitsbedingungen, und es ist nicht verwunderlich, dass es ein beliebtes Ziel für internationale Absolventen ist, die ihre Karriere beginnen möchten.

UK-Visum

EU-Bürger haben gemäß den Bestimmungen der Europäischen Kommission (in Bezug auf Visa) das Recht auf:

  • Bei einem Umzug in ein anderes EU-Land ist keine Arbeitserlaubnis erforderlich.
  • Die Bürgerinnen und Bürger werden beim Zugang zu Arbeitsplätzen, Arbeitsbedingungen und allen anderen vom Staat gewährten Sozial- und Steuerleistungen gleich behandelt.
  • Nach Beendigung der Arbeit im Land bleiben: Ausländische Arbeitnehmer mit Arbeitsverträgen dürfen nach Ablauf ihrer Verträge im Vereinigten Königreich bleiben, um nach neuen Möglichkeiten zu suchen.
  • Wenn Ihr Heimatland kein Mitglied der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ist, benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis, um im Vereinigten Königreich zu arbeiten. Die Kategorien für die Einwanderung in das Vereinigte Königreich werden durch ein Punktesystem bestimmt. Vor der Beantragung eines Visums müssen Einwanderer (Nicht-Europäer) ihre Kategorieanforderungen gründlich recherchieren.

Visum für Facharbeiter

Ein Facharbeitervisum ermöglicht es Ihnen, in das Vereinigte Königreich einzureisen oder dort zu bleiben, um qualifizierte Arbeit für einen zugelassenen Arbeitgeber zu leisten. Das Tier 2 (ein Jahr) Arbeitsvisum wurde durch dieses Visum ersetzt. Um ein Fachkräftevisum zu erhalten, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Erlangung einer Stelle für einen Beruf im Vereinigten Königreich mit Genehmigung des Innenministeriums.
  • Besitz des „Sponsorship Certificate“ Ihres Arbeitgebers: Darüber hinaus Informationen über die Arbeitsmöglichkeit, die Ihnen in Großbritannien angeboten wurde.
  • Die Stelle steht auf der Liste der zulässigen Berufe.
  • Erhalten Sie einen Mindestlohn: Die Höhe richtet sich nach der Art Ihrer Arbeit.

Lesen Sie auch: Die bestbezahlten Unternehmen in Großbritannien und ihre Vorteile

Arbeitsbedingungen im Vereinigten Königreich

Arbeiten in Großbritannien

Zusätzlich zu den oben genannten Informationen sollten Sie Folgendes beachten:

  • Nachweis Ihrer Englischkenntnisse: Dieser wird bei der Bewerbung benötigt und es können mehrere Zertifikate wie IELTS general oder TOEFL verwendet werden.
  • Das britische Arbeitsvisum ist bis zu 5 Jahre gültig, bevor es verlängert wird. Wenn Sie Ihr Visum verlängern oder aktualisieren müssen, müssen Sie einen Antrag stellen, wenn es abläuft oder wenn Sie den Arbeitsplatz oder den Arbeitgeber wechseln.
  • Wenn Sie länger im Vereinigten Königreich bleiben möchten, können Sie Ihr Visum mehrmals verlängern, solange Sie die Anforderungen erfüllen.
  • Nach 5 Jahren können Sie möglicherweise eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis im Vereinigten Königreich beantragen, die auch als „unbefristete Aufenthaltserlaubnis“ bezeichnet wird. Diese Aufenthaltsgenehmigung ermöglicht es Ihnen, so lange im Land zu leben, zu arbeiten und zu studieren, wie Sie möchten.

Die gefragtesten Jobs in Großbritannien

Das Vereinigte Königreich ist stark globalisiert, was bedeutet, dass der Arbeitsmarkt in einer Vielzahl von Bereichen wettbewerbsfähig ist. Der britische Arbeitsmarkt ist sehr vielfältig, mit den folgenden Hauptindustrien:

  • Buchhaltung, Bankwesen und Finanzen
  • Ausbildung.
  • Maschinenbau.
  • Gesundheitspflege.
  • Marketing.
  • Personalwesen und Rekrutierung
  • Dienstleistungen: Der Dienstleistungssektor, der Banken, Versicherungen und Unternehmen umfasst, dominiert die britische Wirtschaft.
  • Fertigung: Das verarbeitende Gewerbe ist in den letzten Jahren stetig zurückgegangen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieser Sektor weiterhin hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten für Tausende von Menschen bietet.

Andere wichtige Branchen sind dagegen:

  • Metalle\Chemikalien
  • Schiffbau und Automobilindustrie
  • Das Weltall
  • Die Lebensmittelindustrie
  • Textil- und Bekleidungsherstellung
  • Design und Kunst
  • Elektronik und Kommunikationsausrüstung

Um die besten Stellenangebote in Großbritannien zu erhalten, bewerben Sie sich so schnell wie möglich, da der Einstellungsprozess in vielen Unternehmen lange dauern kann. Bewerben Sie sich also in Ihrem Heimatland und seien Sie bereit, umzuziehen, sobald Sie eingestellt werden.

Aufgrund der hohen Mitarbeiterfluktuation werden häufig ganzjährig nachwachsende Arbeitskräfte in Bereichen wie dem Gastgewerbe und dem Einzelhandel beschäftigt. Der kreative Kunst- und Designsektor in London ist häufig überlastet, während der Marketing- und PR-Sektor in Städten wie Birmingham und Manchester floriert.

Wenn Sie für eine Stelle angenommen und in die engere Wahl gezogen werden, müssen Sie möglicherweise an einer Reihe von aufeinanderfolgenden Vorstellungsgesprächen teilnehmen, um eine Arbeitserlaubnis im Vereinigten Königreich zu erhalten. Diese Vorstellungsgespräche können mit Ihrem zukünftigen direkten Vorgesetzten oder HR-Personal geführt werden. Um erfolgreiche Kandidaten auszuwählen, setzen große Unternehmen häufig auf eine Kombination aus psychologischen Beurteilungstests und Interviews.

Abschließend können wir sagen, dass wir alle Aspekte der Arbeitsbedingungen in Großbritannien und der erforderlichen Dokumente abgedeckt haben und der Leser nur noch einreichen und auf das beste Angebot warten muss.

Ähnliche Beiträge