Außenministerium Großbritannien

Das Außenministerium Großbritannien ist eine sehr wichtige Regierungsabteilung, die sich auf alles in Bezug auf auswärtige Angelegenheiten und Politik konzentriert.

In diesem Artikel des britischen Außenministeriums haben wir die vollständigen Informationen über alles gegeben, was Sie über dieses britische Außenministerium wissen müssen. Überprüfen Sie es unten!

Außenministerium Großbritannien

Einführung

Das britische Außenministerium, auch Foreign, Commonwealth, and Development Office (FCDO) genannt, ist der Teil der britischen Regierung, der den britischen Premierminister, das Parlament und andere Minister der britischen Regierung in Fragen der Außenpolitik und der internationalen Beziehungen berät . Das Auswärtige Amt kümmert sich auch um die britischen Beziehungen zu anderen Ländern. Es bietet im Ausland lebenden britischen Staatsbürgern konsularische Dienstleistungen an, fördert Handels- und Investitionsmöglichkeiten auf ausländischen Märkten und arbeitet mit internationalen Gruppen wie der NATO und der UNO zusammen.

Über das Foreign, Commonwealth, and Development Office (FCDO)

Das FCDO ist die britische Regierungsabteilung, die für die Förderung der britischen Interessen im Ausland zuständig ist. Es bietet praktische Ratschläge zum Leben und Reisen in verschiedene Länder auf der ganzen Welt, einschließlich Informationen zu Einreisebestimmungen, Gesundheitsfragen und lokalen Gesetzen und Gebräuchen. Das FCDO hilft auch Menschen, die im Ausland reisen oder leben, indem es ihnen konsularische Unterstützung (Unterstützung durch die britische Botschaft oder das Hochkommissariat, wenn etwas schief geht) oder Hilfe bietet, wenn sie in Schwierigkeiten geraten.

Es wurde 1968 zu einer eigenen Organisation, als sich das Foreign Office, das Colonial Office und das Commonwealth Relations Office zusammenschlossen. Der diplomatische Dienst des Vereinigten Königreichs hieß früher Her Majesty’s Diplomatic Service, aber dieser Name wurde geändert, um seinen Status als öffentliche Einrichtung im Jahr 1998 im Rahmen der New Labour-Reformen widerzuspiegeln, die während der Amtszeit von Tony Blair als Premierminister eingeführt wurden.

Die Ziele und Funktionen

Das Foreign, Commonwealth, and Development Office (FCDO) ist dafür zuständig, die außenpolitischen Ziele des Vereinigten Königreichs zu fördern und britischen Staatsbürgern, die im Ausland leben, eine umfassende Palette an konsularischen Dienstleistungen anzubieten. Das FCDO unterstützt auch britische Bürger, die im Ausland in Schwierigkeiten geraten, hilft britischen Unternehmen beim internationalen Handel, fördert das Vereinigte Königreich im Ausland und verteidigt seine nationalen Sicherheitsinteressen.

In Bezug auf die internationalen Aspekte hat FCDO auch vier Hauptfunktionen:

Förderung der britischen Interessen im Ausland

Zum Schutz britischer Staatsbürger im Ausland

Stärkung des internationalen Friedens und der internationalen Sicherheit durch ihre Arbeit zur Konfliktverhütung und -lösung; Anti-Terrorismus; Abrüstung ; Nichtverbreitung; Friedenssicherung; Sanktionsregime (z. B. gegen Nordkorea); Menschenrechtsfragen wie Sklaverei oder Kinderarbeit; humanitäre Hilfsprogramme wie Nahrungsmittelhilfe; Katastrophenschutz usw.

Zur Unterstützung britischer Unternehmen im In- und Ausland

Der Leiter des FCDO

An der Spitze des FCDO steht der Staatssekretär für Außen-, Commonwealth- und Entwicklungsangelegenheiten, der Mitglied des britischen Kabinetts und ranghöchster Minister im FCDO ist. Der Secretary of State leitet die Arbeit des FCDO und ist der Vertreter des Vereinigten Königreichs auf der Weltbühne. Der derzeitige Außenminister ist James Cleverly, der im Oktober 2022 in diese Funktion berufen wurde.

Außenministerium Großbritannien

FCDO-Aufgaben

Das Foreign, Commonwealth, and Development Office (FCDO) ist der diplomatische Dienst des Vereinigten Königreichs. Es arbeitet mit anderen Regierungsstellen zusammen, um die Interessen des Vereinigten Königreichs im Ausland zu fördern und zum Aufbau einer sichereren und wohlhabenderen Welt beizutragen.

Neben der außenpolitischen Beratung der britischen Regierung helfen die Mitarbeiter von FCDO britischen Staatsbürgern, die im Ausland leben, auf folgende Weise:

Konsularische Unterstützung (Hilfe bei Problemen im Ausland)

Visa-Service (hilft Ihnen, ein Visum zu erhalten, wenn Sie das Vereinigte Königreich besuchen oder dort leben möchten)

FCDO-Mitarbeiter sind auch für den Betrieb der britischen Botschaften, Hohen Kommissionen und Konsulate weltweit verantwortlich. Dazu gehören: Vertretung Großbritanniens bei internationalen Treffen, Konferenzen und Gipfeltreffen. Förderung britischer Interessen im Ausland Beratung anderer Regierungsstellen in außenpolitischen Fragen Unterstützung britischer Staatsangehöriger im Ausland

Der Status

Die britische Regierung hat eine Abteilung namens Foreign, Commonwealth, and Development Office (FCDO), die für die Förderung britischer Interessen im Ausland zuständig ist. Es arbeitet als eigenständiges Ressort mit eigenem Außenminister und Staatssekretär. Ihre Aufgabe ist es, sich mit Problemen zu befassen, die aufgrund der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens auftreten.

Das FCDO berät den Außenminister in allen Angelegenheiten der internationalen Beziehungen, darunter:

Die Formulierung und Durchführung der Außenpolitik des Vereinigten Königreichs

Verbindung zwischen der Regierung Ihrer Majestät und ausländischen Regierungen, internationalen Organisationen und Nichtregierungsorganisationen

High Commissioning (dh diplomatische Vertretung) in anderen Ländern

Die Agenturen

FCDO hat mehrere Agenturen, die zusammenarbeiten, um alle Probleme in Bezug auf internationale Angelegenheiten zu lösen. Hier sind sie:

Exekutivagentur

Wilton Park

Exekutive nichtamtliche öffentliche Einrichtung

Britischer Rat

Commonwealth Scholarship Commission im Vereinigten Königreich

Großbritannien-China-Zentrum

Marshall Aid Gedenkkommission

Westminster-Stiftung für Demokratie

Beratende nicht-departementale öffentliche Einrichtung

Unabhängige Kommission für Hilfewirkung

Körperschaft des öffentlichen Rechts

BBC-Weltdienst

Andere

Chevening-Stipendienprogramm

FCDO-Dienste

Regierungskommunikationshauptquartier

Geheimdienst

Außenministerium Großbritannien

So arbeiten Sie mit dem britischen Außenministerium zusammen

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit FCDO interessiert sind, finden Sie hier einige Möglichkeiten, wie Sie für das britische Foreign, Commonwealth, and Development Office (FCDO) arbeiten können:

Tritt dem diplomatischen Dienst bei. Das FCDO stellt viele Diplomaten ein, die daran arbeiten, die Interessen des Vereinigten Königreichs im Ausland zu fördern und Beziehungen zu anderen Ländern aufzubauen. Um dem diplomatischen Dienst beizutreten, müssen Sie das Auswahlverfahren des Foreign and Commonwealth Office (FCDO) bestehen.

Bewerben Sie sich beim FCDO: Das FCDO rekrutiert regelmäßig Mitarbeiter für verschiedene Funktionen. Auf der FCDO-Website können Sie nach aktuellen Stellenangeboten suchen und sich online bewerben.

Erwägen Sie andere Möglichkeiten: Das FCDO arbeitet eng mit einer Reihe anderer Organisationen im Vereinigten Königreich und im Ausland zusammen, die Beschäftigungsmöglichkeiten anbieten können. Dazu könnte die Arbeit für eine britische Botschaft oder ein Konsulat oder für eine der Partnerorganisationen des FCDO gehören.

So erreichen Sie das britische Außenministerium

Die Kontaktaufnahme mit FCDO ist einfach; Sie können dies per E-Mail, Telefon oder Post von der offiziellen Website aus tun . So können Sie das tun:

E-Mail: [email protected]

Telefonnummer für FCDO: 020 7008 1500 (London)

Faxnummer für FCDO: 020 7008 1505 (London)

Die Postanschrift des FCDO lautet Foreign Office UK1/2 Carlton Gardens, London SW1Y 5BJ.

Fazit

Es ist wichtig zu verstehen, was das britische Außenministerium für Sie als Expat oder britischer Staatsbürger tun kann. Sie helfen bei allem, was mit internationalen Angelegenheiten zu tun hat, einschließlich Visa, Pässen und konsularischen Dienstleistungen. Das Außenministerium des Vereinigten Königreichs gibt auch Ratschläge zum Leben im Ausland, zu Steuerfragen und anderen Problemen, die während der Arbeit im Ausland auftreten können.

Das Bildungssystem im Vereinigten Königreich … Ihr vollständiger Leitfaden 2023

Möchten Sie mehr über das Bildungssystem in Großbritannien und seine Geschichte erfahren? Sie können auf den obigen Link klicken, um kostenlos mit uns zu lernen!

Ähnliche Beiträge