Schloss Windsor

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Schönheit von Schloss Windsor, einem der ältesten und größten Schlösser der Welt, in dem noch Menschen leben.

Dieses prächtige Haus ist seit Hunderten von Jahren die Heimat des britischen Königshauses, was es zu einem Muss auf jeder Reise ins Land macht. Erkunden Sie mit uns dieses ikonische Wahrzeichen und erfahren Sie mehr über seine königliche Vergangenheit!

Schloss Windsor

Eine Geschichte von Schloss Windsor

Ich war schon immer fasziniert von Schloss Windsor und seiner Geschichte. Als älteste und größte bewohnte Burg der Welt ist sie seit fast 1.000 Jahren die Familienresidenz britischer Könige und Königinnen, beginnend mit Wilhelm dem Eroberer, der die Burg 1070 erstmals in Auftrag gab.

Seitdem wurde es zwischen 1921 und 1930 hergerichtet und sein Mausoleum beherbergt die Leichen vieler Könige und Königinnen. Das Schloss liegt am Rande des sächsischen Jagdlandes, hoch über der Themse. Es hat eine schöne Aussicht und eine starke Verteidigungsposition. Die Erkundung des Geländes dieses großen Palastes ist ein einmaliges Erlebnis, das ich jedem empfehlen kann, der England besucht.

Erkunden Sie das Gelände von Schloss Windsor

Die Erkundung des Geländes von Schloss Windsor ist eine großartige Möglichkeit, die Geschichte, Architektur und Schönheit dieser königlichen Residenz zu erleben. Ich hatte die Gelegenheit, auf dem Schlossgelände spazieren zu gehen, die mittelalterlichen Mauern zu bewundern und nach den markanten Pfeilschlaufen Ausschau zu halten.

Im Inneren konnte ich mich in den prächtigen Prunkgemächern umsehen, die mit wunderschöner Kunst gefüllt waren, und in den 13 Hektar üppigen Gärten. Es war eine wirklich bemerkenswerte Erfahrung, die ich nie vergessen werde!

Erleben Sie die virtuellen Touren

Erleben Sie die virtuellen Touren und erhalten Sie einen 360-Grad-Blick auf die Residenz der Königin. Erkunden Sie vom White Drawing Room bis zur Waterloo Chamber einige der atemberaubenden Prunkräume in Schloss Windsor, Buckingham Palace und The Palace of Holyroodhouse mit interaktiven virtuellen 360-Grad-Touren.

In einem einstündigen Live-Stream können Sie mit der Queen in Quarantäne sein und sehen, wie großartig Schloss Windsor ist. Verwenden Sie außerdem Dollhouse View, um eine einzigartige 3D-Perspektive des gesamten Raums zu erhalten und Messungen von allem in diesem Raum vorzunehmen.

Schloss Windsor: Das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt

Als ältestes und größtes ununterbrochen bewohntes Schloss der Welt hat Schloss Windsor eine lange und reiche Geschichte, die bis in die Zeit Heinrichs I. zurückreicht, der dort von 1100 bis 1335 seinen Wohnsitz nahm. Dieses wunderschöne Anwesen war im Laufe von tausend Jahren die Heimat von 40 britischen Monarchen, darunter die verstorbene Königin Elizabeth II.

Mit seiner atemberaubenden Architektur und dem Gelände können Besucher die Pracht dieser königlichen Residenz durch virtuelle Touren oder einen Rundgang durch ihre Gärten erkunden und erleben. Es ist auch die Heimat der St. George’s School in Schloss Windsor, ein verstecktes Juwel für sich. Tickets für den Besuch von Windsor Castle sind zu unterschiedlichen Preisen erhältlich.

Aufdeckung der Bedeutung von Schloss Windsor

Fast 1.000 Jahre lang war Schloss Windsor der Familiensitz britischer Könige und Königinnen, hat viel Geschichte erlebt und viele Veränderungen durchgemacht. Als ich mich mit der Geschichte dieses königlichen Hauses befasste, erfuhr ich, dass König Edward III. (1327–1377) Schloss Windsor als militärische Festung nutzte, bevor es in einen gotischen Palast umgewandelt wurde.

Es wurde während des Ersten Baronenkrieges (1215–1217) belagert und auf einem steilen Kreidefelsen errichtet, der sich fast abrupt vom Südufer der Themse erhebt. 1992 verursachte ein riesiges Feuer große Schäden an Schloss Windsor, aber es ist aufgrund seiner historischen, kulturellen und architektonischen Bedeutung immer noch ein wichtiger Ort. Hier habe ich das Gelände erkundet, virtuelle Touren gemacht und die St. George’s School in Schloss Windsor besucht, ein pädagogisches Juwel, das sich hinter den Schlossmauern verbirgt.

Besuchen Sie die Heimat der britischen Könige und Königinnen

Als ich durch Schloss Windsor ging, das seit mehr als 900 Jahren die Heimat britischer Könige und Königinnen war, kam ich nicht umhin, zu staunen. Von Wilhelm dem Eroberer bis Königin Elizabeth II. war dieses wunderschöne Schloss der Mittelpunkt vieler wichtiger Ereignisse in der britischen Geschichte.

Als ich mich über das 13 Hektar große Gelände wagte, war ich beeindruckt von seiner Größe und Bedeutung sowie seiner architektonischen Schönheit. Ich konnte auch mehr über seine Bedeutung im Laufe der Geschichte erfahren, von einer königlichen Residenz bis hin zu einer wichtigen Militärfestung.

Wenn Sie sehen möchten, wie großartig das britische Königshaus ist, müssen Sie nach Windsor Castle gehen. Es ist voller Geschichte und hat wunderschöne Gärten und virtuelle Touren.

Besichtigung der spektakulären Architektur von Schloss Windsor

Ich war fasziniert von der spektakulären Architektur von Windsor Castle. Es wurde Ende des 17. Jahrhunderts von König Karl II. erbaut. Es hat viele unbezahlbare Kunstwerke in seinen prächtigen Prunkgemächern.

Es ist berühmt für seine Aussicht auf den Windsor Great Park, und seine Chapel of St. George ist eher eine Miniaturkathedrale und ein königliches Mausoleum als eine Kapelle. Seine senkrechte Architektur ist ein Beispiel für die Handwerkskunst der damaligen Zeit. Als ich mich in diesem erstaunlichen Schloss umsah, das das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt ist, konnte ich nicht anders, als erstaunt zu sein.

Machen Sie eine Tour durch die Gärten von Schloss Windsor

Bei einem Spaziergang durch die Gärten von Schloss Windsor können wir die farbenfrohen saisonalen Ausstellungen bewundern, die dem Gelände ein einzigartiges Flair verleihen.

Von blühenden Frühlingsblumen bis hin zu leuchtendem Herbstlaub werden Sie bei jedem Besuch etwas Neues und Aufregendes erleben. Darüber hinaus ist ein Besuch der St. George’s School in Windsor Castle eine großartige Möglichkeit, die verborgenen Schätze von Windsor Castle zu erkunden. St. George’s School Windsor Castle: Ein verstecktes Juwel

Als Teil des Windsor Castle-Erlebnisses ist ein Besuch der St. George’s School ein Muss. Dieses versteckte Juwel gibt einen einzigartigen Einblick in das Bildungs- und Kulturleben des Schlosses, wo die Schüler auf dem Gelände der historischen Residenz lernen und spielen.

Erkunden Sie die Klassenzimmer und kommen Sie der beeindruckenden Architektur ganz nah, während Sie die Geschichten früherer Schüler und Lehrer auf sich wirken lassen. Machen Sie einen Rundgang über das Schulgelände und hören Sie sich die Geschichten der renommierten Alumni an, die in ihren jeweiligen Bereichen großartige Erfolge erzielt haben. Mit ihrer interessanten Geschichte und reichen Kultur ist die St. George’s School ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Besuchs in Windsor Castle.

Windsor Castle Eintrittspreise

Auf Schloss Windsor können Sie die atemberaubende Architektur und Geschichte dieser königlichen Residenz zu einem vernünftigen Preis bewundern. 

VorauszahlungAn dem Tag
Erwachsene£25,2027,00 £
Jugendlicher (18-24)£16,20£17,50
Kind (5-17) £13,90£14,80
Behinderte£13,90£14,80
Unter 5KostenlosKostenlos

Buckingham Palace

Fasziniert Sie die königliche Geschichte? Liebst du es, ikonische Wahrzeichen zu erkunden? Wenn ja, dann ist der Buckingham Palace ein Muss. Von der Queen’s Gallery bis zu den prächtigen Prunkräumen ist dieser Palast voller unglaublicher Sehenswürdigkeiten. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen majestätischen Ort und seine faszinierende Geschichte zu erfahren.

Ähnliche Beiträge