The British flag

Die britische Flagge

Die britische Flagge oder Union Jack ist die Nationalflagge des Vereinigten Königreichs.

In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles, was Sie über diese schöne Flagge wissen müssen.

britische Flagge

Bedeutung der Flagge des Vereinigten Königreichs

Im Jahr 1674 erhielt die englische Flagge den Spitznamen „Union Jack“, nachdem sie auf einem Schiff außerhalb des Hafens gehisst wurde. An Land wurde die britische Flagge in dieser Zeit durchgehend als „Union-Flagge“ bezeichnet.

Die Union Jack-Flagge besteht aus drei Farben, die das rote Kreuz Englands, das weiße Kreuz Schottlands und das blaue Saltire Irlands darstellen.

Auf der britischen Flagge befinden sich drei Kreuze:

  1. Ein aufrechtes rotes Kreuz namens St.-Georgs-Kreuz auf weißem Hintergrund
  2. Ein diagonales weißes Kreuz namens Andreaskreuz auf blauem Hintergrund
  3. Ein diagonales rotes Kreuz namens St. Patrick’s Cross

Die britische Flagge mit dem Union Jack wurde ursprünglich als Symbol der Zusammenarbeit zwischen den drei Ländern England, Schottland und Irland entworfen.

Geschichte der britischen Flagge

Das Design der Flagge Englands geht mindestens auf das Jahr 1603 zurück. Die Flagge vereint die Merkmale der drei konstituierenden Länder Großbritanniens:

  • England
  • Schottland
  • Nordirland

Ein königlicher Erlass vom 12. April 1606 besagte, dass eine neue Flagge verwendet werden sollte, um die königliche Union zwischen England und Schottland zu zeigen.

Sobald die Acts of Union im Jahr 1707 unterzeichnet wurden, wurde die Flagge zur Flagge des Königreichs Großbritannien.

Das aktuelle Design der Union Flag wurde am 1. Dezember 1801 erstellt. Die Flagge enthält drei Kreuze: ein großes Kreuz und zwei kleinere Kreuze.

Die 1938 hergestellte Flagge zeigt einen Löwen auf einem Paar gekreuzter Klingen und die Krone von St. Edward auf einem roten Feld. Diese Flagge kann verwendet werden, wenn Regimentsflaggen und der Union Jack nicht zum Anlass passen.

Was symbolisiert die britische Flagge?

Die britische Flagge symbolisiert die Vereinigung der Königreiche England, Schottland und Irland.

Die Flagge repräsentiert Elemente von drei früheren Nationalflaggen:

  • Das Rote Kreuz des Heiligen Georg für das Königreich England
  • Der weiße Saltire von St. Andrew für Schottland
  • Der rote Saltire von St. Patrick für Irland

Status der britischen Flagge in England

Im Vereinigten Königreich hat die Unionsflagge keinen offiziellen Status und es gibt keine Regeln für ihre Verwendung oder Strafen für Personen, die die Flagge missachten.

Die nordirischen Flaggenbestimmungen erlauben das Hissen der Flagge an bestimmten Tagen, wann auf Halbmast gehisst werden soll und wie sie zusammen mit anderen Flaggen in Nordirland gezeigt werden soll.

Wie in anderen Ländern gibt es auch hier keine Standardmethode zum Falten der Unionsflagge. Es lässt sich normalerweise linear falten, wobei sich das Hebezeug an der Außenseite befindet.

Umgekehrte britische Flagge

Manche halten es für eine Beleidigung der Krone, die Flagge auf den Kopf zu stellen. Aber es kann als Gefahrensignal umgekehrt werden.

Was ist der Unterschied zwischen dem Union Jack und der britischen Flagge?

Die britische Flagge  wird Union Jack genannt, weil sie die Kreuze dreier Länder unter einem Herrscher vereint: die Königreiche England und Wales, die Königreiche Schottland und Irland .

Warum steht Wales nicht auf der britischen Flagge?

Der Grund für das Fehlen von Wales auf der britischen Flagge liegt darin, dass Wales bereits mit England vereint war, als 1606 die erste Union Flag hergestellt wurde.

Warum gibt es zwei Flaggen für England?

Es gibt eigentlich nur eine Flagge für England, nämlich die Flagge von St. George. Die weiß-blau-rote Flagge hingegen ist die Flagge des Vereinigten Königreichs.

Ähnliche Beiträge