Durchschnittsgehalt für Expats Großbritannien .. 2023

In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie über das durchschnittliche Gehalt für Expats Großbritannien wissen möchten. Das extrem hohe Niveau spiegelt die schwierigen Lebensbedingungen britischer Staatsbürger und Expatriates nicht vollständig wider. Laut Statistiken der Weltbank belegt Großbritannien den 23. Platz unter den reichsten Ländern der Welt in Bezug auf das Bruttonationaleinkommen pro Kopf von 42.000 USD.

Die hohen Lebenshaltungskosten in Großbritannien erschweren jedoch sowohl den Bürgern als auch den Expatriates das Leben im Vergleich zu den übrigen europäischen Nachbarländern. Und in unserem nächsten Artikel und auf unserer Handelswebsite werden wir etwas über das Durchschnittsgehalt für Expats in Großbritannien erfahren. Der Mindestlohn im Vereinigten Königreich für Expatriates, die Lebenshaltungskosten im Vereinigten Königreich und die Gehälter von Expatriates im Vereinigten Königreich.

Gehalt für Expats

Durchschnittsgehälter für Expats in Großbritannien

Das folgende ist das durchschnittliche Gehalt für Expats im Vereinigten Königreich:

  • Zunächst einmal beträgt das durchschnittliche Vollzeitgehalt im Vereinigten Königreich 38.600 £.
  • Für Teilzeitjobs im Vereinigten Königreich wurden durchschnittlich 13.803 £ bezahlt.
  • Darüber hinaus betrug das durchschnittliche Gehalt in der britischen Hauptstadt London ungefähr 3380,97 USD nach Steuern.

Bei Vollzeitbeschäftigten besteht ein kleiner durchschnittlicher Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern von etwa 7,4 %. Auch der Durchschnittslohn auf dem Land ist niedriger als in den Städten.

Durchschnittlicher Stundenlohn für Expats in Großbritannien

Der durchschnittliche Stundenlohn für Expats im Vereinigten Königreich liegt bei etwa 14 £ für Vollzeitbeschäftigte. Teilzeitbeschäftigte verdienen in der Regel etwa 9,36 £ pro Stunde. Wissend, dass 42 % der Frauen in Großbritannien Teilzeit arbeiten, während dies nur 15 % der Männer tun.

Gehalt von Expats Großbritannien nach Job

Gemäß der folgenden Tabelle sind die durchschnittlichen Gehälter in Großbritannien für Expatriates für die wichtigsten Jobs für Expatriates in Großbritannien wie folgt:

FunktionDurchschnittliches Jahresgehalt
Erster CEO£97.708
Dann ein Fluglotse£94.431
Marketing- und Verkaufsleiter£80.411
Dann der Flugingenieur£78.570
Rechtsexperte£74.701
Dann eine Wasch-, Bügel- und Reinigungskraft16.096 GBP
Mitarbeiter einer Freizeiteinrichtung£16.589
Dann Abteilungsleiter£57.538
Höhere Polizeibeamte£58.854
dann Makler133.868 GBP
Geschäftsführer£123.577
Dann der Pilot£86.915
Finanzdirektor£84.675
dann Anwalt80210 GBP
ICT-Manager£78.071

Das durchschnittliche Gehalt für Expat-Ärzte in Großbritannien

Im Folgenden sind die durchschnittlichen Gehälter im Vereinigten Königreich für im Ausland lebende Ärzte und im Gesundheitssektor aufgeführt:

  • Erstens liegt das durchschnittliche Gehalt eines Arztes im Allgemeinen bei etwa 75.855 £ pro Jahr.
  • Dann beträgt das durchschnittliche Gehalt eines angehenden Arztes £ 39.467 – £ 53.077 pro Jahr.
  • Darüber hinaus liegt das durchschnittliche Gehalt eines Spezialisten zwischen 45.124 £ und 775.719 £ pro Jahr.
  • Dann liegt das durchschnittliche Gehalt eines Zahnarztes bei etwa 97.830 £ pro Jahr.
  • Darüber hinaus beträgt das durchschnittliche GP-Gehalt £62.268 – £93.965 pro Jahr.
  • Dann liegt das durchschnittliche Gehalt einer Krankenschwester bei etwa 16.987 £ pro Jahr.
  • Das durchschnittliche Gehalt für einen Facharzt beträgt £ 84.559 – £ 114.003 pro Jahr.

Wohl wissend, dass das genannte Gehalt das Jahresgehalt eines Zahnarztes von 225.000 Pfund übersteigen könnte. Und weitere 200.000 Pfund pro Jahr für die verbleibenden Spezialitäten, wenn die Erfahrung in Jahren zunimmt.

Lesen Sie auch: UK Gehaltsskala

Die niedrigsten Gehälter in Großbritannien für Expats

Gehalt für Expats

Nach einem Blick auf die durchschnittlichen Gehälter in Großbritannien für Expatriates zeigen wir Ihnen, welche Jobs in Großbritannien am wenigsten bezahlt werden, nämlich:

  • Zunächst einmal liegt das Durchschnittsgehalt für einen Kneipenangestellten bei etwa 16.195 £.
  • Das Gehalt eines Education Support Assistant beträgt ungefähr 16.217 £.
  • Darüber hinaus liegt das durchschnittliche Gehalt eines Friseurs bei etwa 16.310 £.
  • Dann beträgt das Gehalt eines Mitarbeiters einer Freizeiteinrichtung etwa 16.589 £.
  • Das Gehalt eines Kochs beträgt ungefähr 16.853 £.
  • Das Gehalt eines Hilfskochs beträgt ungefähr 16.711 £.
  • Darüber hinaus beträgt das Gehalt eines Hilfslehrers ungefähr 17.091 Pfund.
  • Dann beträgt das Gehalt eines Kellners in Cafés und Restaurants ungefähr 16.724 Pfund.

Großbritannien -Mindestlohn für Expats

Das Folgende ist der Mindestlohn im Vereinigten Königreich für Expatriates:

  • Zu Beginn betrug das Einstiegsgehalt für einen neuen Mitarbeiter 4,15 £ pro Stunde.
  • Darüber hinaus beträgt der Mindestlohn für einen Arbeitnehmer unter 18 Jahren 4,55 £ pro Stunde.
  • Der Mindestlohn für einen Arbeitnehmer zwischen 18 und 20 Jahren beträgt 6,45 £ pro Stunde.
  • Darüber hinaus beträgt der Mindestlohn für einen Arbeitnehmer zwischen 21 und 24 Jahren 8,20 £ pro Stunde.
  • Dann beträgt der Mindestlohn für einen Arbeitnehmer über 25 £ 8,72 pro Stunde.

Die wichtigsten Jobs und Berufe Großbritannien

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Jobs und Berufe, die in Großbritannien benötigt werden, indem wir die durchschnittlichen Gehälter in Großbritannien für Expatriates ermitteln:

  • Erstens, ein Datenanalyst.
  • Dann die IKT-Arbeiter.
  • Kochen.
  • Dann Architekt.
  • Elektroingenieur.
  • Dann LKW-Fahrer.
  • HR-Jobs.
  • Dann Marketing- und Vertriebsleiter.
  • Finanzdirektor.
  • Dann Musik.
  • Makler.
  • Dann Pilot.
  • Fluglotse
  • Dann Ärzte aller Fachrichtungen.
  • Menschliche Krankenschwester.
  • Dann Buchhalter.
  • Dann ein Computer-Software-Entwickler.
  • IT-Experten.
  • Dann Flugingenieur.
  • Und schließlich ein Friseur.

Die Vorteile des Lebens im Vereinigten Königreich für Expats

Abgesehen von den hohen Durchschnittsgehältern in Großbritannien für Expatriates bietet das Leben in Großbritannien zahlreiche Vorteile, von denen die wichtigsten sind:

  • In erster Linie ist die Bildung an öffentlichen Schulen kostenlos.
  • Darüber hinaus gehören britische Universitäten zu den wichtigsten und besten der Welt.
  • Sicherheits- und Polizeibeamte im Vereinigten Königreich haben eine hohe Glaubwürdigkeit und ein uneingeschränktes Bekenntnis zu Gesetzen und Vorschriften, was sich positiv auf die Lebensqualität im Land auswirkt.
  • Darüber hinaus verfügt die britische Wirtschaft über die stärkste und stabilste Währung der Welt.
  • Großbritannien ist eines der gastfreundlichsten Länder für europäische und globale Kulturen.
  • Darüber hinaus sind britische Museen kostenlos zu besuchen, was es zu einem beliebten Ziel für europäische und internationale Touristen macht.

Die Lebenshaltungskosten im Vereinigten Königreich

Wir werden etwas über die Lebenshaltungskosten in Großbritannien erfahren, nachdem wir etwas über die durchschnittlichen Gehälter in Großbritannien für Expats erfahren haben. Dies sind ihre Namen:

  • Erstens beträgt der Preis für ein 55-Gramm-Laib Weißbrot 1,38 $.
  • Dann beträgt der Preis für 1 kg weißen Reis 2,16 US-Dollar.
  • Hühnereier (12 Eier) 2,83 $.
  • Dann eine 1,5-Liter-Flasche Wasser für 1,50 Dollar.
  • Kartoffeln 1 kg bei 1,51 US-Dollar.
  • Dann eine Packung Marlboro-Zigaretten für 1,28 $.
  • Die Mitgliedschaft im Fitnessclub für eine Person kostet ca. 54,81 $.
  • Monatliches Zugticket für 191,17 $.
  • Der Taxipreis beträgt 2,03 USD pro 1 Kilometer.
  • Der Preis für 1 Liter Benzin beträgt 2,06 $.
  • Herrenjeans, 91,51 $.
  • Lederschuhe (Herrengeschäft) 116,65 $.
  • Der Kindergarten kostet ungefähr 1.891,35 USD pro Monat und Kind.
  • Die International Primary School kostet pro Kind und Jahr 24.135,60 US-Dollar.
  • Die Miete für ein Apartment mit einem Schlafzimmer im Zentrum von London beträgt 2.122,53 $.

Und am Ende unseres Artikels haben wir etwas über die Durchschnittsgehälter für Expats in Großbritannien erfahren

Der Mindestlohn im Vereinigten Königreich für Expatriates, die Lebenshaltungskosten im Vereinigten Königreich und die Gehälter von Expatriates im Vereinigten Königreich. Wir stellen fest, dass trotz des hohen britischen Pro-Kopf-Einkommens die hohen Lebenshaltungskosten in Großbritannien das Leben von Bürgern und Auswanderern siebenmal schwieriger machen als in europäischen Nachbarländern wie Frankreich und Spanien.

Ähnliche Beiträge